25.08.2020 Neues vom BSV Holzheim von 1836 e.V.: Generalversammlung BSV abgesagt
Holzheim. Das Komitee des Bürger-Schützenvereins Holzheim hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig den Beschluss gefasst, die ursprünglich für den 8. November 2020 angesetzte Generalversammlung mit Neuwahlen aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie abzusagen und auf das kommende Frühjahr zu verschieben. Nach der aktuell geltenden Corona-Verordnung wäre eine Versammlung in der Mehrzweckhalle mit 300 bis 400 Teilenehmern unter den gegebenen Umständen nicht durchführbar gewesen. Man hätte zwingend auf eine Zelt-Lösung ausweichen müssen, da in Holzheim keine andere passende Räumlichkeit zur Verfügung steht. "Das Komitee des Bürger-Schützenvereins steht in diesem Zusammenhang auch finanziell in der Verantwortung und wir haben uns einstimmig dagegen entschieden, hier einen fünfstelligen Betrag auszugeben", erläuterte BSV-Präsident Hans Rütten das Votum des Gremiums. Mit Blick auf das kommende Frühjahr und in der Hoffnung, dann wieder ein Schützenfest 2021 auf den Weg bringen zu können, wird das Komitee der Generalversammlung im Frühjahr 2021 empfehlen, die anstehenden Wahlen des geschäftsführenden Komitees auf den Herbst 2021 zu verschieben, um eine reibungslose Vorbereitung gewährleisten zu können.

Euer BSV-Holzheim Newsletter-Team

24.08.2020 Vereinsmeisterschaft am 05. September 2020 unter Einhaltung der Corona-Regeln

11.08.2020 Übergabe unserer Spende an das Helpensteiner-Projekt
Am 18.07.2020 übergab Major Michael Held eine Spende in Höhe von 250€ bezüglich eines Helpensteiner "Projekts" an Schriftführer Peter Baumann (Vorstandsmitglied) der mit Präsident Martin Kluth die Spenden verwaltet. Nähere Einzelheiten bezüglich dieses Projekts wurden bereits per Mail mit geteilt. Schön das es diese enge Bindung der Scheibeschützen Holzheim und Helpenstein gibt.

Vicepräsident Peter Baumann und Major Michael Held

13.07.2020 Kleiner Rückblick.....

02.07.2020 Neues vom BSV Holzheim von 1836 e.V.: Schützenmesse und Kranzniederlegung im LIVE-Stream
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl von 70 Personen übertragen wir die Schützenmesse und die anschließende Kranzniederlegung LIVE! zum LIVE-Stream Schützenmesse am 5. Juli 2020 um 11.00 Uhr Kranzniederlegung am 5. Juli 2020 um ca. 12.45 Uhr Wir bitten aufgrund er aktuellen Corona Bestimmungen des Landes NRW ohne Anmeldung nicht zur Schützenmesse und nicht zur Kranzniederlegung zu kommen! DANKE!

Euer BSV-Holzheim Newsletter-Team

01.07.2020 Neues vom BSV Holzheim von 1836 e.V.: Appell an Schützen vom Regimentsoberst
Liebe Schützen, am kommenden Wochenende würde unser traditionelles Schützenfest stattfinden. Nun müssen wir aber derzeit erleben, was eine Pandemie weltweit anrichten kann. Wie Ihr alle wisst, sind sämtliche Großveranstaltungen, also auch Schützenfeste, bis zum 31.10.2020 untersagt. Daher dürfen wir auch unser Schützenfest in diesem Jahr leider nicht feiern. Die eine oder andere Zuggemeinschaft wird aber sicherlich trotzdem an diesem Wochenende zusammenkommen wollen. Bitte achtet dabei alle darauf, die aktuellen Bestimmungen der von der Landesregierung NRW erlassenen Corona-Schutzverordnung einzuhalten. Wie bereits mit allen Korpsführern besprochen, wäre es sehr schön, wenn unser Dorf an diesem Wochenende wie gewohnt prächtig geschmückt wäre. Wichtig ist mir persönlich, dass keine Aufmärsche, Paraden oder sonstige Aktivitäten in der Öffentlichkeit abgehalten werden. Ich bitte Euch alle, unbedingt die derzeit geltenden Vorschriften zu beachten, vor allem aus Rücksicht auf unsere Mitbürger, und um Schaden von unseren Schützen und dem Verein abzuwehren. Am Schützenfestsonntag findet um 11.00 Uhr die Schützenmesse statt. Am Ende des Gottesdienstes wird unser Präsident Hans Rütten eine kurze Ansprache halten. Im Anschluss daran wird das Komitee am Kriegerdenkmal einen Kranz niederlegen. Hier ist leider keine Teilnahme durch weitere Schützen möglich. Wir hoffen alle, dass wir im nächsten Jahr unser Schützen- und Heimatfest wieder in gewohnter Weise gemeinsam feiern können. Bis dahin wünsche ich Euch allen eine gute Zeit und bleibt gesund.

Friedel Müntnich Regimentsoberst

Euer BSV-Holzheim Newsletter-Team

30.06.2020 Schützen- und Heimatfest 2020
Auch wenn das Schützenfest 2020 nicht statt findet, haben wir Jubilare und ein Königspaar. Allen Jubilaren herzlichen Glückwunsch.

Gesellschaftskönigspaar 2020-2021

SM Frank Beyer & Königin Christiane

Aus dem Holzhemer Blatt vom Heimatverein Holzheim:

31.05.2020 Mitgliederversammlung, Scheibenschützen Holzheim am 19.Juni 2020 um 20:00 Uhr über das Zoom-Meeting
Dies geht auch über ein Mobiltelefon oder Tablet. Ihr müsst hierzu keine App herunterladen! Wenn Ihr allerdings die App habt, dann könnt Ihr den Link verwenden oder Euch über die App einloggen. Die Zugangsdaten wurden im Scheibenschützen - Newsletter_20200530.pdf übermittelt.

14.05.2020 Neues vom BSV Holzheim von 1836 e.V.
Ausfall Schützenfest 2020 / Zahlung Mitgliedsbeiträge / weiteres Vorgehen Liebe Holzheimer Schützen, ich möchte nach der jüngsten Audio-/Video-Konferenz des Komitees noch einmal auf die aktuelle Situation des Bürger-Schützenvereins Holzheim zu sprechen kommen. Wir haben uns in dieser Sitzung, in der übrigens alle Korps vertreten waren, auch sehr eingehend mit dem Thema "Beitragszahlungen" beschäftigt. Selbstverständlich spielte bei dieser Diskussion auch die Tatsache, dass unser Schützenfest ebenso wie alle übrigen im Stadtgebiet Neuss ausfallen wird, eine wichtige Rolle. Schließlich haben wir den einstimmigen Beschluss gefasst, dass die Beiträge auch in diesem Jahr gezahlt werden, weil es sich eben um (Vereins-) Mitgliedsbeiträge handelt und nicht um "Einschreibegelder". Wir werden auch in diesem Jahr ohne die Festveranstaltungen durchaus beachtliche Kosten im gesamten organisatorischen Bereich haben (Bsp.: Mieten, Versicherungen usw.), gleichwohl wird es einen respektablen Überschuss geben. Diesen werden wir mehreren vom Verwendungszweck her festgeschriebenen Rücklagen für das kommende Schützenjahr zuführen. Hierbei handelt es sich um die gezielte weitere Aufwertung der schützenfestlichen Veranstaltungen durch besondere Aktivitäten, beispielsweise durch zusätzliche musikalische Angebote bei den Festveranstaltungen im Zelt, Uniformzuschüsse (Edelknaben, Jungschützen usw.), Renovierung und Instandhaltung der Fackelbauhalle und eine Betriebsmittelrücklage. Darüber hinaus überlegen wir aktuell, ob wir gemeinsam mit den anderen Schützenvereinen (Bruderschaften) im Neusser Stadtgebiet einem Hilfsfonds für die Schausteller beitreten und damit helfen, deren wirtschaftliches Überleben abzusichern. Wir wollen in diesem Zusammenhang daran erinnern, dass wir in enger Verbindung zu diesem Beschluss auch die gleichzeitige Festlegung sehen, das Thema "Beitragserhöhung" für die Jahre 2021 und 2022 zurückzustellen und nicht zu behandeln. In der Komiteeversammlung haben wir erfahren, dass einzelne Korps die Gelegenheit suchen, über mögliche Veranstaltungen im kleineren Kreis nachzudenken. Im Rahmen unserer Möglichkeiten werden wir diese Aktivitäten gerne unterstützen. Hierzu bedarf es dann vorab noch weiterer Informationen aus der Bundes- und Landespolitik mit Blick auf die dann geltenden Rahmenbedingungen. Bürger-Schützenverein Holzheim von 1836 e.V.

An alle Korpsführer im Bürger-Schützenverein Holzheim mit der Bitte um Weiterleitung an alle Züge im Regiment Wir werden uns in den kommenden Wochen intensiv darum bemühen, mit einzelnen Aktivitäten an den Tagen des eigentlichen Schützenfestes die Gedanken an die Festtage lebendig zu halten, hier sollten als Stichworte zunächst genannt sein: Fahnenschmuck im Dorf, Böllern am Samstag-Mittag, Kranzniederlegung am Ehrenmal, Schützen-Messe in St. Martinus. Wir setzen nachhaltig auf die Entschlossenheit, diese für alle Beteiligten schwierige Situation im Interesse der Holzheimer Bürgerinnen und Bürger sowie der Schützen zu meistern. Hierzu benötigen wir die solidarische Unterstützung aller Schützen und hier besonders der Führungskräfte und Verantwortungsträger. Alle Schützen sind intensiv aufgefordert, spürbar für die gemeinsame Sache einzutreten. Dies wird nur in gemeinschaftlicher Solidarität gelingen und ich bin sicher, dass wir diese Eigenschaft zeigen werden. Gemeinsam sind wir stark und werden vor allem gestärkt aus der schwierigen Zeit hervorgehen. Bleibt alle gesund! Mit Schützengruß Bürger-Schützenverein Holzheim Hans Rütten Präsident

12.05.2020 Fototermin Jubilare 2020
Zur Erinnerung, die diesjährigen Jubilare treffen sich am Samstag den 16. Mai 2020 um 11:00 Uhr an der St. Martinus Kirche in Holzheim.

BSV

Die Jubiläumszüge des Jahres 2020 dürfen aufgrund der derzeitigen Situation leider ebenfalls nicht am Fototermin teilnehmen. Bitte schickt mir bereits existierende Fotos mit einem kurzen Beitrag per Mail. Diese werden wir dann möglicherweise nach Absprache mit Max Ankirchner im Holzemer Blatt veröffentlichen. Am diesjährigen Fototermin werden deshalb nur die Einzeljubilare teilnehmen mit 25-, 50- und 60iähriger Mitgliedschaft. Die Jubilare mögen zum Fototermin am 16. Mai 2020 um 11.00 Uhr vor der Kirche bitte im dunklen Anzug mit Korpskrawatte erscheinen.

Friedel Müntnich Regimentsoberst

01.05.2020 Scheibenschützen-Challange 2020
Unser Schützen- und Heimatfest 2020 ist abgesagt. Trotzdem lebt das Schützenfest bei den Scheibenschützen in Form einer Scheibenschützen Challange. Die Kreativtät unserer aktiven und passiven Scheibenschützen kennt dabei keine Grenzen :). Die Clips sind verfügbar in unserer Facebook-Gruppe und in der Scheibenschützen WhatsApp Gruppe. Viel Vergnügen beim ansehen der Clips.

18.04.2020 Übergabe der Gewinn-Eier
Am heutigen Samstag, fuhr Major Michael Held durch Holzheim und überreichte kontaktlos die Gewinn-Eier vom diesjährigen Osterschießen.

15.04.2020 Ergebnisse Osterschießen 2020

 

13.04.2020 Osterschießen der Scheibenschützen mal anders
Ganz nach der legendären Spielshow "Der goldene Schuss" absolvierten die Scheibenschützen Holzheim ihr diesjähriges Osterschiessen unter der Leitung von Major Michael Held und Schießmeister Frank Deuss. Mittels einer Lifeschaltung und einem YouTube-Link, konnte man sie in das Geschehen einwählen und am Schießen teil nehmen. Frank Deuss wurde über die Kommandos hoch-runter-links-rechts bis zum Schuss telefonisch gesteuert um seine drei Schuss auf die Wettkampfscheibe zu absolvieren. Hier hatten Michael Held und Frank Deuss eine tolle Idee zum diesjährigen Osterschießen.

März 2020 Schützen zeigen Flagge

15.03.2020 Info Major Michael Held

Liebe Mitglieder, da empfohlen wird von der Stadt Neuss, bis 19.04.2020, keine Veranstaltungen durchzuführen bzw. stattfinden zu lassen, werden wir unser Osterschiessen (09.04.2020) und unsere Versammlung (17.04.2020) absagen. Um Up to Date zubleiben, werden wir Ende März einen Scheibenschützen Newsletter verschicken. Wir hoffen, das sich die Lage in den nächsten Monaten bessern wird und wir Anfang Juli unser Schützenfest feiern können. Schaut, das Ihr gesund bleibt Im Namen des Vorstands Major Michael Held.

Info der Stadt Neuss

Sehr geehrte Vorstände der Schützenvereine im Stadtgebiet Neuss, die derzeitige Lage bezüglich des Corona-Virus bestimmt derzeit unser Handeln als Stadtgesellschaft Neuss. Derzeit gilt es, alle nicht zwingend notwendigen Veranstaltungen nicht stattfinden zu lassen, um eine Ausbreitung der Pandemie zu hemmen und damit einen zwingend notwendigen Beitrag zum Schutz unserer Bevölkerung, insbesondere unserer älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger, von denen viele dem Schützenwesen fest verbunden sind, aber auch der vielen Mitmenschen mit Vorerkrankungen zu leisten. Derzeit hat die Stadt Neuss alle Großveranstaltungen bis zum 19.4.2020 untersagt. Die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten sprachen gestern abend davon, alle nicht notwendigen Veranstaltungen für einen vergleichbaren Zeitraum abzusagen. Der diesbezügliche Erlass des Landes NRW steht derzeit noch aus. Gegen 14:30 Uhr wird der Ministerpräsident hierzu eine Erklärung abgeben. Ich weiß, dass Sie als Vorstände diesen Hinweis sehr ernst nehmen. Ich weiß auch, dass Sie als Vorstände der Neusser Schützenvereine Klarheit bezüglich Ihrer Veranstaltungen auch im Zeitraum nach dem 19.4.2020 haben wollen, ebenso wie über die möglichen wirtschaftlichen Auswirkungen. Zugleich muss ich um Verständnis bitten, dass auch wir als Stadt Neuss die Entwicklung der Pandemie in unserer Region und damit die Auswirkungen nicht sicher prognostizieren können und ich Ihnen derzeit diese Klarheit nicht geben kann. Insofern kann ich Ihnen heute leider noch nicht mitteilen, ob und in welchem Umfang Ihr jeweiliges Fest in 2020 stattfinden kann. Wie können Sie uns unterstützen: 1. Werben Sie in Ihrer Mitgliedschaft für Verständnis für die derzeitigen Maßnahmen, insbesondere die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und die Absage von derzeit nicht notwendigen Veranstaltungen. 2. Sofern es Ihnen möglich ist: Bündeln Sie Ihre Fragestellungen vereinsübergreifend bei einigen wenigen Personen aus Ihrem Kreis für das gesamte Stadtgebiet. Sicherlich haben Sie Verständnis dafür, dass das Ordnungsamt Sie derzeit leider nicht so individuell betreuen kann, wie Sie es von uns gewohnt sind - die Zeiten kommen auch wieder. Dann können wir Ihnen die gebündelten Fragestellungen beantworten, sobald es die Lage zulässt. Ich verbleibe mit einer Gewissheit: Auch wenn es im Jahr 2020 zu Einschränkungen kommen wird - Neuss bleibt eine Schützenstadt ! Mit freundlichen Grüßen In Vertretung Holger Lachmann Stadt Neuss - Dezernat 3 Leiter des Stabs für außergewöhnliche Ereignisse Coronavirus Beigeordneter für Bürgerservice, Personal und Sicherheit

14.03.2020 Instandsetzung Schießstand MZH Holzheim
Am 14.03.2020 wurde der Schießstand an der MZH Holzheim von den Scheibenschützen Holzheim instand gesetzt. Hierfür allen beteiligten herzlichen Dank..

02.02.2020 Bilder Krönung Gesellschaftskönig 2020
Es sind einige Bilder unserer Krönung vom 25. Januar 2020 eingestellt. Vielen Dank an alle Fotografinnen und Fotografen. Hier geht es zu den FOTOS.

28.01.2020 Vereinsticker (NGZ)

(klicken Sie bitte auf das Bild)

25.01.2020 Krönung Gesellschaftskönig 2020
Am 25.01.2020, konnte der 1. Vorsitzende und Major Michael Held, im Pfarrheim St. Martinus in Holzheim das Komitee unter Leitung von Vizepräsident Klaus Habbich, ein großer Teil vom Holzheimer Regiment, das Regiments-Bläser-Corps Neuss-Reuschenberg, das Tambourcorps Concordia Holzheim (das auch den Einmarsch sowie weitere Stücke spielte), Thomas Becker von den Scheibenschützen Grimmlinghausen sowie Heinz-Peter Urbach von den Scheibenschützen Reuschenberg begrüßen. Major Michael Held bedankte sich bei dem scheidenden Gesellschaftskönig Klaus Freise und Königin Biggi für die Repräsentation der Scheibenschützen im vergangenen Jahr, die leider krankheitsbedingt an diesem Abend nicht teil nehmen konnten. Dann kam es zur Krönung des 66zigsten Gesellschaftskönigspaares Frank und Christiane Beyer. Mit der Übergabe der Insignien war der offizielle Teil abgeschlossen und Gesellschaftskönig Frank III. nahm die erste Amtshandlung vor. Heidi Gummersbach bekam einen Orden für ihren unermüdlichen Einsatz in Sachen "Faden & Nadel". Seit vielen Jahren betreut Sie die Tellschützen, Scheibenschützen und viele andere bei kleidertechnischen Problemen. Hierfür gilt Ihr ein großer Dank. Auch Nicole Zander wurde für ihre tolle Einladungskarte und anderen Aktivitäten bezüglich der Öffentlichkeitsarbeit mit einem Blumengutschein bedacht. Da SM Frank der 66zigste Gesellschaftkönig ist und es sich wohl um eine Schnapszahl handelt, ließ er sich nicht lumpen und verteilte auf jeder Tischreihe eine kleine Kiste Hochprozentigen. Auch ist es nun schon 33 Jahre her, dass SM Frank III. Beyer von Düsseldorf nach Holzheim kam und er es nie bereut hat. Das Königspaar Frank & Christiane freuen sich auf die nächsten 12 Monate um die Scheibenschützen zu repräsentieren. Nach dem Königstanz und der Glückwünsche der Gäste, wurde ein tolles Buffet eröffnet. Im Unterhaltungsblock trat dann Friedel Müntnich mit seinen bekanntesten Liedern auf was man als Highlight bezeichnen konnte. Auch aus den Reihen der Scheibenschützen kam eine unterhaltsame Parodie auf das Colonia Duett präsentiert von Hans-Josef Deuss und Torsten Ziemes. Für eine gute Stimmung auf der Tanzfläche sorgten DJ Olli Fink und Sohn Tristan. Es war eine unterhaltsame und sehr schöne Veranstaltung. Für ein paar Eindrücke, klicken Sie bitte auf das Foto.

SM Frank III. Beyer & Königin Christiane

11.01.2020 Brezelschießen (Stadt Kurier)

(klicken Sie bitte auf das Foto)

05.01.2020 66 Jahre Brezelschießen der Scheibenschützen Holzheim
Für die Scheibenschützen Holzheim, begann auch im 66 Jahr das Schützenjahr 2020 wie seit vielen Jahren mit dem traditionellen Brezelschießen. Nach der Begrüßung und den Neujahrswünschen, begann der Spannende Wettkampf um die Brezel und am Ende standen folgende Sieger fest: 1. Platz Frank Deuss, 2. Platz Ehrenmitglied Hans-Peter Fischer und 3. Platz Ehrenmitglied Franz-Josef Rothhausen,

Sieger Brezelschiessen 2020 Frank Deuss (mitte)

30.12.2019 Jahreshauptversammlung 2020

30.12.2019 Brezelschiessen 2020

21.12.2019 Terminplaner 2020
Unsere Termine für das Jahr 2020 sind unter dem Button Termine verfügbar.

01.12.2019 Weihnachtsfeier
Major Michael Held begrüßte die Scheibenschützenfamilie zur diesjährigen Weihnachtsfeier im Bootshaus in Minkel. Ein besonderer Gruß galt an diesem Nachmittag unserem Sponsor und Freund Helmut Krüll nebst Gattin Irene. Wie im vergangenen Jahr, warteten die Kinder an diesem 1. Advent gespannt auf den hl. Nikolaus der dann herzlich mit einem Lied empfangen wurde. Er gab wieder eine tolle Weihnachtsgeschichte zum Besten und berichtete danach über jedes Kind aus seinem goldenen Buch. Im Anschluss konnten sich die Kinder über gut gefüllte Weihnachtstüten freuen. Hier gilt der Dank Martina Held und Kirsten Schornstein für den schönen Inhalt der Tüten. Es waren in einer vorweihnachtlichen Atmosphäre gemütliche Stunden im Bootshaus zu Minkel. Für ein paar Eindrücke, klicken Sie bitte auf das Foto.

13.11.2019 Proklamation
Die Fotos von unserer Proklamation wurden erweitert. Dank der "Fotografin" Nicole.

05.11.2019 Stadtgespräch Vereinsticker (NGZ)

(klicken Sie bitte auf das Foto)

03.11.2019 Frank und Christiane Beyer zum Gesellschaftskönigspaar der Scheibenschützen Holzheim 1954 e.V. am 02. November für das Jahr 2020 proklamiert.
Einen spannenden Wettkampf um die Königswürde, lieferten sich bereits am 29.06.2019 die Scheibenschützen Frank Beyer und Paul Baikowski. Letztlich konnte sich Frank Beyer nach ca. 200 Schuss als Sieger durchsetzen. Am 02.11.2018 war es dann soweit und Frank und Christiane Beyer wurden zum 66.zigsten Gesellschaftskönigspaar der Scheibenschützen Holzheim proklamiert. Major Michael Held begrüßte alles Anwesenden herzlich im Vereinsheim Restaurant Mykonos. Bei guter Stimmung und voller Tanzfläche verbrachte man schöne Stunden im Vereinsheim. Die glanzvolle Krönung findet dann im Januar 2020 im Pfarrheim St. Martinus in Holzheim statt. Im Verlauf des Abends wurden noch die Vereinsmeister der Scheibenschützen geehrt. Für ein paar Eindrücke, klicken Sie bitte auf das Foto.

Frank & Christiane Beyer

31.10.2019 Weihnachtsfeier der Scheibenschützen

12-13.10.2019 25 Jahre Heimatverein Holzheim
Beim 25jährigen Jubiläum des Heimatvereins Holzheim, präsentieren sich die Scheibenschützen Holzheim auf dem Kirmesplatz mit einem Laserschießstand. Hier kann sich jung und alt in seiner Treffsicherheit messen.

02.11. 2019 Proklamation Gesellschaftskönig 2019/2020

21.09.2019 Oktoberfest in Helpenstein
Am 21. September fand das Oktoberfest in Helpenstein statt. Hier unterstützen die Scheibenschützen Holzheim unsere Freunde in Helpenstein beim Betrieb des Bierwagens. Dank an die Schützen Michael Held (Major), Rico Niederwerfer (Hauptmann), Stephan Linsel, Egehon Biskin, Hans-Josef Deuss und Frank Deuss für ihren Einsatz.

(klicken Sie bitte auf das Foto)

19.08.2019 Heinz-Peter Held

10.07.2019 Schützen- und Heimatfest Holzheim 2019
Das Schützen- und Heimatfest Holzheim, begann für die Scheibenschützen mit dem Residenzaufbau beim Gesellschaftskönigspaar Klaus und Biggi Freise am Donnerstag. Freitag traf man sich dann beim Warm-up bei Ehrenmitglied Frank Beyer. Dank gilt dem Königspaar für die kühlen Getränke und das gute Essen. Nach dem großen Zapfenstreich am Samstag, fand dann der Fackelzug statt, hier ernteten die Fackelbauer der Scheibenschützen viel Anerkennung und Beifall für die tolle Großfackel mit dem Motto "We want you". Ein Highlight an diesem Abend im Zelt, war der Auftritt der Coriovallum Pipe Band unter Leitung von userem passiven Mitglied und Hahnenkönig aus Helpenstein, Thomas-Richard Lorenzen. Beim Frühstück von Major und Adjutant am Sonntag, wurden folgende Schützen ausgezeichnet, Frank Beyer 25 Jahre Scheibenschütze und Franz-Josef Rothhausen 65 Jahre Scheibenschütze. Auch die Jungschützen Tizian Zander und Felix Hönings gingen nicht leer aus. Sie bekamen vom Gesellschaftskönig jeweils einen Königsorden verliehen. Beim traditionellen Korpsfrühstück am Montag, konnte Adjutant Stefan Schornstein und Jörg Steinfels viele Gäste aus dem Komitee unter Leitung von Präsident Hans Rütten und dem Holzheimer Regiment begrüßen. Jürgen Schmitz bekam die Nadel für seine zehnjährige passive Mitgliedschaft. Der gut besuchte Familiennachmittag fand am Dienstag bei Manuela und Gregor Hamacher statt. Alle Paraden und Festumzüge, liefen bei den Scheibenschützen reibungslos ab und wurden aus familiären Gründen unseres Majors Michael Held, von Stefan Schornstein und Jörg Steinfels geleitet. Mit dem Schützenfestausklang am Mittwoch den 10.07.2019 im Vereinsheim Restaurant Mykonos endet das Schützen- und Heimatfest 2019. Dank an unsere Tellschützen, an unsere Klangkörper, dem Regiments-Bläser-Corps Neuss-Reuschenberg gegr. 1977 e.V. und dem Tambourcorps Concordia Holzheim 1923 und unserem Vereinswirt Nikolaos und Woula. Für ein paar Eindrücke, des diesjährigen Schützen- und Heimatfest Holzheim, klicken Sie bitte auf das Foto.

10.07.2019 Heinz-Peter Held

06.07.2019 Das Schützen- und Heimatfest beginnt

05.07.2019 Schützen- und Heimatfest in Holzheim 2019

03.07.2019 Schützenfest Holzheim (Stadt Kurier)
Regimentskönige, Weitere Sieger und Jubilare

(klicken Sie bitte auf das Foto)

30.06.2019 Heinz-Peter Held
Am 29. Juni 2019 verstarb unser langjähriges Mitglied Heinz-Peter Held im Alter von nur 69 Jahren. Heinz-Peter trat 1985 in die Scheibenschützen ein und war die Hilfsbereitschaft in Person in allen Belangen des Vereins. Besonders engagierte er sich beim Bau der Großfackeln und beim Familientag, wo wir bis zum heutigen Tag im schönen Garten willkommen sind. In tiefer Betroffenheit nehmen wir Abschied von einem guten Kameraden und Freund. Wir werden Ihn nie vergessen und stets in guter Erinnerung behalten. Die Scheibenschützen Holzheim 1954 e. V.

29.06.2019 Schützenfestpokalschießen und Königsschießen der Scheibenschützen Holzheim
Eine Woche vor dem Schützen- und Heimatfest ermittelten die Scheibenschützen Holzheim beim traditionellen Schützenfestpokalschiessen folgende Sieger, Pfänderschießen - linker Flügel Zsolt Meszaros 45. Schuss, rechter Flügel Egehon Biskin 36. Schuss, Schweif Mark Hamacher 16. Schuss und den Kopf Dominik Moch 17. Schuss. Jakobus-König wurde mit 47. Schuss Frank Beyer. Das Schießen der ehemaligen Könige konnte Patric Mehling mit 41. Schuss für sich entscheiden. Der passiven Pokal ging mit 22. Schuss an Yvonne Bellinghausen und der Schützenfestpokal mit 43. Schuss an Christoph Mehling. 12. Schuss benötigte Biskin Egehon für den Pokal der Fackelbauer. Bei den Frauen war Simone van Meerbeck mit dem 109. Schuss erfolgreich. Der Tellschützenkönig wurde Julian Weitz mit 34. Schuss mit der Soft Armbrust. Zwei Anwärter lieferten sich einen spannenden Wettkampf um den Gesellschaftskönig der Scheibenschützen Holzheim 2019/2020. Paul Baikowski und Frank Beyer. Hier konnte sich Frank Beyer nach ca. 200. Schuss behaupten. Somit wird er die Scheibenschützen Holzheim 2020 repräsentieren. Die Proklamation findet im November 2019 im Vereinslokal Restaurant Mykonos statt und die feierliche Krönung im Januar 2020. Eine besondere Auszeichnung für seine Vereinsarbeit bekam an diesem Nachmittag Stephan Linsel. Er wurde durch Vorstandsbeschluss zum Unteroffizier ernannt. Für ein paar Eindrücke, klicken Sie bitte auf das Foto.

24.06.2019 Holzemer Blatt

(klicken Sie bitte auf das Foto)

22.06.2019 Bewerber fehlen: Holzheim muss ohne Schützenkönig feiern (NGZ)Königsschießen BSV vom 20. Juni 2019

(klicken Sie bitte auf das Foto)

21.06.2019 Königsschießen BSV vom 20. Juni 2019
Wie bereits im Jahr 2014/2015 werden wir leider für das Jahr 2019/2020 keinen Schützenkönig in Holzheim haben. Auch nach mehrfacher Verlängerung der Meldefrist konnte kein Interessent gefunden werden und das Holzheimer Schützen- und Heimatfest 2019 findet ohne Königspaar statt. Beim Pfänderschießen der Korps- und Zugkönige, gab es folgende Sieger: linker Flügel mit 34 Schuss, Hans-Josef Spicker - Gesellschaft Schützenlust Holzheim 1900, rechter Flügel mit 44 Schuss, Rene Schwanke - Grenadierkorps Holzheim gegr. 1836, Kopf mit 17 Schuss, Christian Gilles - Tambourcorps Concordia Holzheim 1923, Schweif mit 36 Schuss, Georg Garranis - Jägerkorps 1837 Holzheim und der Rumpf mit 22 Schuss, Uwe van Hooft - Gesellschaft Schützenlust Holzheim 1900. Den Regimentspokal errang ebenfalls das Jägerkorps 1837 Holzheim mit dem 62. Schuss durch Nikolas Verführt. Mit 67 Schuss, wurde Thomas Welter "Sieger der ehemaligen Schützenkönige von Holzheim". Für den souveränen Ablauf der Schießwettbewerbe sorgten Major Michael Held und Adjutant Stefan Schornstein und für die kräftige Moderation Reinhold Schornstein.

03.06.2019 Auftakt zum Schützen- und Heimatfest 2019

03.06.2019 Rückblick Familientag
Am 30. Juni fand der Familientag der Scheibenschützen Holzheim statt. 80 Teilnehmer konnte Major Michael Held in Menkel-Lepp an diesem Tag begrüßen. Ein besonderer Gruß ging an den amtierenden Gesellschaftskönig Klaus III. Freise und Königin Biggi, den Ehrenmitgliedern und besonders Franz-Josef Rothhausen, der zum 65zigesten Mal am Schützen- und Heimatfest in diesem Jahr teilnimmt. Auch die aktiven und passiven Mitglieder sowie deren Familien, wurden zum 65zigsten Bestehen herzlich begrüßt. Major Michael Held erklärte, warum man das 65zigste Bestehen feiern würde (Generationskoprs, viele ältere Mitglieder, im letzten Jahr viele Liebe und Gute Mitglieder von uns gegangen, Feste feiern wie Sie fallen bis zum 75. Jubiläum). Aber nicht nur die Scheibenschützen hatten an diesem Tag Grund zum Feiern, auch Sportwart und Hauptmann Rico Niederwerfer. Er wurde an diesem Tag 43 Jahre. Ihm galten die Gratulationen und ein lieber Gruß an seine Familie, die extra angereist war. Für das leibliche Wohl, sorgten an diesem Tag die Grillmeister Hans-Josef Deuss, Günter Hönings und Ralf van Meerbeck. Abgerundet wurde der Tag mit leckem Kaffee und Kuchen und endete in den späten Abendstunden. Fazit: Der Familientag zeigte, dass die Scheibenschützen Holzheim ein Generationskorps sind, wo Alt und Jung (aktive 9-78 Jahren) mit einander harmonieren. Nicht vergessen wollen wir auch die tolle Fahrradtour unter der Leitung von Hans-Peter Fischer und Gregor Hamacher, die am Vormittag stattgefunden hatte. Hier radelten gut 40 Teilnehmer durch die Region mit dem Ziel "Reitstall Hilgershof" der am Rande eines Landschaftsschutzgebietes liegt und über ein schönes "Reiterstübchen" verfügt. Hier konnte man sich dann für die Weiterfahrt nach Minkel stärken. Für ein paar Eindrücke, klicken Sie bitte auf das Foto.

18.05.2019 Familientag und Fahrradtour am 30.05.2019

28.04.2019 Osterschiessen der Scheibenschützen Holzheim
Zum traditonellen Osterschiessen m 18. April 2019, konnte Major Michael Held viele aktive und passive Mitglieder begrüßen. Beim spannenden Schiessen konnte sich Stefan Schornstein vor Peter Josef Gummersbach und Stefan Linsel behaupten und konnte sich über 30 bunte Ostereier freuen. Platz 2 über 20 und Platz drei über 10. Letzte wurde bei der Gesamtwertung Renate Kluth. Renate wurde jedoch erste bei den Damen. Lag eventuell daran, dass diese Gruppe nicht so stark vertreten war. Sie wurde mit einem Gutschein für die Eisdiele und einem Six-Pack-Ostereier belohnt. Alle anderen Teilehmer konnten sich ebenfalls über das Six-Pack-Ostereier freuen. Im Vorfeld schossen auch die Tellschützen ihren Besten aus. Hier gab es folgendes Ergebnis: 1.Platz 37 Ringe Moritz Hönings 2.Platz 35 Ringe Felix Hönings 3.Platz 28 Ringe Tizian Zander 4.Platz 13 Ringe Tamino Zander 5.Platz 11 Ringe Marius Held. Major Michael Held ehrte alle 5 Tellschützen mit einem Eis-Gutschein und gratulierte allen, insbesondere dem Gewinner Moritz Höning. Für ein paar Eindrücke, klicken Sie bitte auf das Foto.

13.04.2019 Instandsetzung Schießstand MZH-Holzheim
Am 13.04.2019 wurde der Schießstand an der MZH-Holzheim durch die Scheibenschützen Holzheim in Stand gesetzt und können dem Köingsschießen am 20. Juni 2019 Fronleichnam, entspannt entgegen sehen. Vielen Dank an alle helfenden Hände.

01.04.2019 Hans Rütten ist neuer BSV-Präsident

(klicken Sie bitte auf das Foto)

31.03.2019 Bürger-Schützenverein Holzheim von 1836 e.V. hat einen neuen Präsidenten
Bei der heutigen Generalversammlung in der MZH Holzheim war einer der Tagesordnungpunkte "Neuwahl des Präsidenten". Hier konnte sich Hans Rütten im zweiten Wahlgang mit 174 Stimmen vor Jürgen Schmitz mit 146 Stimmen behaupten. Die Scheibenschützen gratulieren auf diesem Weg dem gewählten Präsidenten und wünschen viel Erfolg.

10.03.2019 Osterschießen 2019

17.02.2019 Generalversammlung BSV-Holzheim am 31.03.2019 11:00 Uhr MZH-Holzheim
(original auf Facebook "Fanseite des Bürger-Schützenverein Holzheim 1836 e.V.)

06.02.2019 Klaus Freise neuer Gesellschaftskönig (NGZ)
Im Bericht hat sich ein kleiner Übermittlungsfehler eingeschlichen, Major Helmut Krüll, bekam von den Scheibenschützen den "Orden für besondere Verdienste".

(klicken Sie bitte auf das Foto)

26.01.2019 Krönung Gesellschaftskönigspaar der Scheibenschützen Holzheim Klaus Freise und Königin Biggi
Am 26.01.2019, konnte der gerade wieder gewählte 1. Vorsitzende und Major Michael Held, im Pfarrheim St. Martinus in Holzheim Teile des Komitees freudig begrüßen. Auch ein großer Teil vom Holzheimer Regiment sowie das amtierende Holzheimer-Schützenkönigspaar Dr. Uwe Kirschbaum und Königin Conny, der Vorstand des Holzheimer Heimatverein Max Ankirchner nebst Familie Creutz, die Vereinsführung des Regiments-Bläser-Corps Neuss-Reuschenberg und Hahnenkönig aus Helpenstein Thomas-Richard Lorenzen sowie Thomas Becker von den Scheibenchützen Grimmlinghausen und Heinz-Peter Urbach von den Scheibenschützen Reuschenberg sowie Ehrenpräsident Dr. Heinz-Günter Schlüter waren der Einladung gefolgt. Ein besonderer Gruß galt unserem Ehrenmitglied Franz-Josef Rothhausen, der in diesem Jahr 65 Jahre aktiver Schütze bei den Scheibenschützen ist und somit von Anfang an dabei. Major Michael Held bedankte sich bei dem scheidenden Gesellschaftskönig Hans-Josef Deuss für die Repräsentation der Scheibenschützen im vergangenen Jahr und dieser Bedankte sich mit einer tollen Rede. Dann kam es zur Krönung des neuen Gesellschaftskönigspaares Klaus und Biggi Freise. Diese werden jetzt die Scheibenschützen Holzheim in kommenden 12 Monaten als 65.zigstes Gesellschaftskönigspaar repräsentieren. Nach der Übergabe der Insignien und dem späteren Königstanz, nahm das Königspaar die Glückwünsche der Gäste und Schützen entgegen und konnte danach das Buffet eröffnen. Im Verlauf des Abends wurde Helmut Krüll mit dem Orden für besondere Verdienste ausgezeichnet. Thomas-Richard Lorenzen wurde mit der goldenen Nadel, Michael Hilgers und Harald Krüll mit der silbernen Vereinsnadel geehrt. Reinhold Schornstein und Gregor Hamacher bekamen für ihre langjährige Mitarbeit im Vorstand zum Abschied ein schönes Erinnerungsbild. Auch Major Michael Held ging an diesem Abend nicht leer aus, er wurde mit der Verdienstnadel in Bronze vom Rheinischen Schützenbund bedacht. Das Unterhaltungsprogramm begann mit dem Auftritt des Regiments-Bläser-Corps Neuss-Reuschenberg 1977 e.V. die auch den Einmarsch spielten, gefolgt von einem bunten Unterhaltungsprogramm aus den Reihen der Scheibenschützen, die den Muppets Song Mana Mana, Sister Act, Boney M und Dirty Dancing zum Besten gaben. Beendet wurde das tolle Unterhaltungsprogramm mit dem Auftritt der Tanzgarde Blau-Gold-Kaarst die eine fantastische Darbietung boten. DJ Olli Fink und Sohn Tristan, sorgten für eine volle Tanzfläche. Für den Thekenbetrieb und die Bedienung, konnten man an diesem Abend die "Harpern Burschen" aus Helpenstein gewinnen. Hierfür herzlichen Dank und an alle Beteiligten, die für einen schönen Abend gesorgt haben.. Für ein paar Eindrücke, klicken Sie bitte auf das Foto.

Klaus & Biggi Freise

23.01.2019 Brezelschießen in Holzheim (NGZ-Stadtgespräch)

(klicken Sie bitte auf das Foto)

22.01.2019 Scheibenschützen bestätigen Major Michael Held (NGZ)

(klicken Sie bitte auf das Foto)

18.01.2019 Jahreshauptversammlung und Neuwahlen
Am 18.01.2019 fand die Jahreshauptversamlung der Scheibenschützen Holzheim und Neuwahl des Vorstandes statt. Alle Positionen bis auf den Geschäftsführer und Hauptmann, wurden in ihren Ämtern bestätigt. Somit stellt sich der Vorstand der Scheibenschüzten Holzheim für die nächsten drei Jahre wie folgt dar:

Reinhold Schornstein (Geschäftsführer & Oberleutnant ) und Gregor Hamacher (Hauptmann & Sportwart ) beendeten ihre lange und erfolgreiche Arbeit im Vorstand der Scheibenschützen.

09.01.2019 Brezelschießen der Scheibenschützen (Stadt Kurier)

(klicken Sie bitte auf das Foto)

05.01.2019 Traditionelles Brezelschießen der Scheibenschützen
Für die Scheibenschützen Holzheim, begann das Schützenjahr 2019 mit dem traditionellen Brezelschießen auf dem Schießstand "Restaurant Haus Obererft" Nach der Begrüßung und den Neujahrswünschen durch Major Michael Held, begann der Spannende Wettkampf um die Brezel. Jeweils drei Schuss, wurden auf zwei Glückskarten abgegeben und auf eine Wettkampfkarte. Diese musste jedoch von der Rückseite getroffen werden. Nachdem 32 Schützen den Wettkampf durch laufen hatten, stand der Sieger Rico Niederwerfer mit 405 Punkten fest. Gefolgt von Stefan Schornstein mit 404 Punkten und Jörg Steinfesl mit 402 Punkten. Den Ferkespak errang mit -88 Punkten Paul Baikowski. Die Sieger wurden mit einer großen Brezel ausgezeichnet. Alle anderen Schützen bekamen als Anerkennung eine kleine Brezel. Die Siegerehrung übernahm Major Michael Held der auf einen gelungenen Auftakt der Scheibenschützen blicken konnte.

(klicken Sie bitte auf das Foto)

Sieger Rico Niederwerfer

02.01.2019 Jahreshauptversammlung am 18.01.2019